Teilnehmer Stimmen zur Sommerakademie:

Das sagen unsere Teilnehmer:
Sommerakademie 2018:
Respekt davor, wie wir uns in der Schauspielklasse im geschützten Raum erproben
konnten; Bewunderung für die Geduld, die der Regisseur einer jeden von uns entgegengebracht hat; dabei blieb es immer ein lustvolles Arbeiten.
Ich freue mich auf das nächste Stagepack Bühnentraining!!!
(Brigitte Sch.-Brill, 30. Juli 2018)

Steffi G. schickt uns am 30. Juli 2018 folgendes: StagePack - FeedbackSTEFFI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Schill besitzt die Gabe, sehr schnell das Potential jeder Sängerin und jedes Sängers zu entdecken. Sie versteht es bestens, die ganz unterschiedlichen Fähigkeiten der Singenden kompetent, anschaulich und mit Humor zu stärken. (Stefanie Posse, 31. Juli 2018)

„Habe den Mut, Dich Deines eigenen Gesanges, Schauspiels und Tanzes zu bedienen!“, (Mascha Ulbr. 31. Juli 2018)

Gute lockere Atmosphäre, sehr nette Dozenten, viele kreative Angebote und trotzdem kann man auch ein bisschen Urlaub machen. Vielen herzlichen Dank! (Simone Elsbr. 31. Juli 2018)

Das wohl-erprobte Kurskonzept ermöglicht jedem/jeder, ob Anfänger oder Profi, sich musikalisch weiterzuentwickeln. Mit feinem Gespür wird für jeden/jede an den relevanten Punkten für die eigene Entwicklung gearbeitet. Toll! (Martin L., 3. August 2018)

Die Woche war eine große Bereicherung für mich! Die Kombi aus kreativem Miteinander, den überaus guten Dozenten, der tollen Gruppenatmosphäre und dem schönen Ort hat mir viel Inspiration, Freude und Entspannung gebracht. Die anfängliche Angst, in meiner Sparte nicht gut genug zu sein ist schnell verflogen, da es darauf nicht ankommt – und das merkt man schnell! Auch in den für mich bisher unbekannten Sparten Schauspiel und Tanz habe ich Begeisterung und neue Inspirationen gefunden. Ich freue mich schon auf das nächste Mal! (Carolin L., 4. August 2018)

Die Sommerakademie, die ich erstmalig besuchte, war ein ganz besonderes Erlebnis. Die hohe Professionalität der Dozent(inn)en, ihre durchgehend gute Stimmung und ihr hoher Einsatz von früh bis spät haben mich sehr beeindruckt. Zur Urlaubsatmosphäre trugen die Gruppe, das gut geführte Haus und leckeres Essen mit bei. Aber im Zentrum standen all die inspirierenden Übungen, die gezielten Feedbacks und die herausfordernden Lernsituationen mit und vor der Gruppe. Nicht nur für künftige Vortragssituationen habe ich viel gelernt. Vielen Dank an Claudia Schill für das wunderbare Kurzkonzept.
Für das nächste Jahr habe ich mich bereits angemeldt. (Marieluise, 1.8.2018)

Sommerakademie in Bredbeck? Das hieß für mich zum zweiten Male: Unter professioneller Anleitung zu schauspielern, zu singen und die Körperwahrnehmung beim Tanz zu schulen, sich mittags in die Sonne zu legen oder in freien Minuten am Klavier zu versuchen, am See zu spazieren und dabei meinen Monolog zu deklamieren! Das hört sich nach einem vollen Tag an – und so ist es auch –, aber am Abend eines jeden Tages blieb noch genügend Energie und Freude, um im schönen Atrium zusammenzusitzen und sich auszutauschen. Es war eine wunderbare Sommerwoche, die mit einer öffentlichen Aufführung der Ergebnisse aus den Sparten Klavier, Gesang und Schauspiel ihren wahrhaft krönenden Abschluss fand. Sommerakademie in Bredbeck? Unbedingt wieder! (Birgit S., 28.08.2018)

Sommerakademie 2017:
So eine wundervolle und intensive Woche hatte ich lange nicht mehr.
Die Möglichkeit in verschiede Sparten einzutauchen, sich auszuprobieren, dabei viel zu lernen und tollen Menschen zu begegnen. Ich bin absolut begeistert! Die Teilnehmer und Dozenten waren herzlich, offen, inspirierend und erfrischend. Auf dem schönen und weitläufigen Seminargelände umgeben von Natur kann man sich einfach nur wohlfühlen. Den ganzen Tag wurde man mit sehr gutem und vielseitigem Essen verwöhnt. Ein großes Lob auch an alle Dozenten für die hervorragende Organisation und den reibungslosen Ablauf. Ihr seid eben echte Profis.
Wir haben bei Übungen, Aktionen, Mahlzeiten und in fröhlicher Abendrunde zusammen gelernt, gestaunt, gespielt, gelacht, gesungen und getanzt - gemeinsam erlebte Stunden, die im Herzen bleiben. Noch Tage später hatte ich den Rhythmus und die Melodie des Jazzkanons in mir.
(Gisela G., 03. August 2017)

Besonders gut gefällt mir immer wie ernst und konsequent die Dozenten Ihre Arbeit nehmen und machen, so dass wirklich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene viel von der Woche mitnehmen, nicht nur dank den tollen Menschen sondern auch musikalisch. Die Ensemble Stücke sind auch ein grosses Highlight und geben mir, der sich auch gesangsmässig sicherer fühlen möchte, die Gelegenheit zu singen und grossen Spass dabei zu haben. (Markus Kliegel, Frankreich, 5. August 2017)

Es war mal wieder eine sehr bereichernde Woche. Die Coaches schaffen es dabei vom ersten Moment an eine Atmosphäre zu erzeugen, in der freie Entfaltung und Über-sich-hinaus-Wachsen möglich ist. Und die Begegnungen mit den anderen Teilnehmern machen es jedes Mal wieder zu einem besonderen Erlebnis. (Andrea K., August 2017)

Besonders gut finde ich die Hilfsbereitschaft aller TeilnehmerInnen, Flexibilität der Dozenten und die Kümmerei des Personals in dem Haus. Besonders bei den beiden ersten Punkten: jeder kann von jedem profitieren und es ist wunderschön, dass kein „Konkurrenzdenken“, sondern ein großes Miteinander und Füreinander entsteht, man sich gegenseitig „abfragt“ , bei Proben zuhört, Ankleidetipps oder andere Vorschläge gibt, kleine Optimierungshilfen und Anstöße bringt und trotzdem jeder für sich entscheiden kann! (Sabine Roth aus Hochheim am Main)

Eine Woche Muse für die Kunst: singen, tanzen, spielen unter Gleichgesinnten und den Alltag komplett vergessen. Das ist unglaublich wohltuend erholsam. (Magdalena Schwellensattl, Südtirol, August 2017)

"Die Sommerakademie war für mich eine wunderschöne Erfahrung: eine lebendige quirlige Woche mit gemeinsamem Singen, Hineinschnuppern in andere Sparten, Feiern, Lachen,Tanzen, guten Gesprächen, Kennen lernen von anderen Sing-, Comedy- und Schauspiel-Begeisterten, magischem Tanzunterricht, von Gemeinschaft, gegenseitiger Hilfe, gemeinsam die Spannung vor dem Abschlussabend spüren, Unterricht durch DozentInnen, die mit Begeisterung, Humor und angepasst an die jeweiligen Entwicklungsschwerpunkte unterrichten.
(R. von Hacht, 11. August 2017)

Ich fuhr zur Sommerakademie mit ziemlich viel Lampenfieber vor der Abschlussauffuührung aber dank der großartigen Hilfe des Klavierlehrers Christoph und die tolle Unterstuützung der anderen Teilnehmer konnte ich zum Schluss mit einem guten Gefuühl auftreten. Das war ein schönes Erfolgserlebnis!
(Laura Lane, Stuttgard, 27. Juli 2017)

Ich bin nun das 4. oder 5. mal dabei und bin nach wie vor beeindruckt über das Engagement der DozentInnen. Das geht einfach über das hinaus, was man Unterricht nennt. Es war wieder eine höchst spannende und stimmungsvolle Zeit !
(Almut Rau, Köln, 26. Juli 2017)

Sommerakademie – das hieß für mich: eine Woche lang Schauspiel, Gesang und auch Tanz ausprobieren zu können. Und es war eine Woche voller Energie und Spaß, in der die Dozenten jeden Einzelnen genau dort abholten, wo er schauspielerisch oder gesanglich zu Hause war und das mit einer unglaublichen Geduld! Wunderbar, was ich in dieser Woche alles lernen konnte und noch dazu in einer wunderbaren Atmosphäre! Ganz, ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten und besonders an Claudia, Hans, Christoph und Catharina! Ich komme gern wieder (B. Spieß, Hamburg, 26. Juli 2017)

Sommerakademie 2016: Was mir in der Sommerakademie am meisten gefallen hat, ist, dass bei Claudia der Mensch immer ganz vorne steht und dass sie sowohl mit Anfängern als auch mit Fortgeschrittenen eine sehr effiziente, professionnelle und warme Art hat, das Beste aus einem rauszuholen. Ich war in der Sparte "Songbegleitung/Klavier" und es hat enorm viel Spass gemacht mit mehreren Sängerinnen/Sängern Pop Lieder einzuarbeiten. Der Klavier Dozent stand mir dabei stets zur Seite und ich konnte meine Stücke in einem überraschend schnellen Tempo einstudieren und die täglichen Proben gaben dann sowohl das Selbstvertrauen als auch die Möglichkeit das Gelernte direkt anzuwenden. Wer immer mal singen oder mit tollen Menschen musizieren wollte, sollte den inneren Schweinehund überwinden und sich einschreiben. Es lohnt sich wirklich!
(Markus Kliegl, Frankreich/78240 Aigremont, 4. September 2016)

Ich war noch keine 5 Minuten auf dem Gelände, da wußte ich "das wird eine gute Woche". Irgendwie wimmelte es nur so von sympathischen, kontaktoffenen Menschen...Die ganze Atmospähre, die Begrüßung, die gute Laune die mir da schon entgegenwallte...Ich war selten so entspannt am Beginn eines Gruppenevnents wo ich keinen einzigen kannte. Und ich hatte recht: für mich war es eine gute Woche. Bewegend, aufwühlend, mit Nachklang....
(Sibylle Kraus, Hamburg, 4. September 2016)

Liebe Claudia,
auch für mich war es wieder eine großartige Zeit !!!
Zeit, in der ich dank Eurer professionellen, einfühlsamen und flexiblen Art, Impulse, Anregungen und Aufgaben zu geben,  die Möglichkeit hatte, wieder Seiten in und aus mirzum Singen, Klingen und Spielen zu bringen. Ganz herzlichen Dank!
Und Dir Claudia speziell für die zusätzliche atmosphärische Beleuchtung, real und im übertragenden Sinne ! Natürlich auch für die optimale Orga !
Ganz liebe Grüße! (Almut Rau, Köln, 2. September 2016)

Ich hatte eine tolle Zeit mit motivierten, sympathischen und kompetenten Dozenten, die einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz mitbringen und es geschafft haben typ- und talentgerecht zu fördern. Erfrischend ist die große musikalische wie darstellerische Bandbreite, die man als TN in den Kursen mitbekommt. Angenehm war das wertschätzende wohlwollende Miteinander innerhalb der Gruppe. Das Kursprogramm ist gut strukturiert und bietet genügend Pausen, abgesehen vom leckerem gesunden Essen. Das Sommercamp ist für alle Level, Altersstufen und Berufsgruppen geeignet, gerade dieser Mix macht die Woche außergewöhnlich und bereichernd. (Katrin Wulff, Hamburg, 23. August 2016)

„…eine Woche singen, spielen, tanzen ist Lebensfreude pur. Zehre hoffentlich noch lange davon…“
(Magdalena Schwellensattl, Algund/Italien, 27. August 2016)

Egal, ob man keine oder viel Bühnenerfahrung mitbringt, ob man mit nur vagen Ideen kommt oder ob man konkrete Ziele hat, und ob man erst einmal etwas ausprobieren möchte oder sich so richtig ins Zeug legen will – die StagePack-Sommerakademie bieten für jeden etwas: Kompetente, erfahrene und sehr engagierte Dozenten, ein ausgefeilter „Stundenplan“, der dennoch genug Freiraum lässt, eine tolle Atmosphäre in einem idyllischen Tagungshaus mit viel Platz, Ruhe und gutem Essen und entspannte gemeinsame Abende mit anderen netten Teilnehmern machen die Sommerakademie zu einer Zeit, in der man Tränen vor Lachen und vor Rührung vergießen kann – und die noch länger „nachwirkt“...!
(Sandra Niggemann, Troisdorf, 17. August 2015)

Es war wunderbar, dass die verschiedenen Sparten für alle offen waren. Die Impulse aus den anderen Sparten waren bereichernd. Auch interessant, den Einzelunterricht im Schauspiel beobachten zu können. Die Körperarbeit in den Tanzsequenzen mit Catharina Gadelha waren für die eigene Gesangsarbeit bereichernd, entlastend und unterstützend. Bei der Abschlussaufführung war es wunderbar gemeinsam vor dem Auftritt zu zittern und die vielfältigen Arbeitsergebnisse aller Teilnehmer_innen zu erleben, die in dieser Woche, entstanden sind. Eine persönlich sehr wertvolle Woche durch das intensive Coaching und die genreübergreifenden Impulse, die wir als Gruppe gemeinsam erlebt haben. Die Lage des Hauses ist idyllisch. Der Wald ist direkt zugänglich und wunderschön. Auch groß genug für individuelles Einsingen, bei denen nur die Frösche das Weite suchen und in den Teich springen. Das Atriumhaus bietet individuelle Rückzugsmöglichkeit ebenso wie Raum für gemeinsame Aktivität wie z.B. gemeinsames Singen und Grillen im Innenhof. Das Essen war köstlich und vielfältig. Die gemeinsamen Warm Ups in der ganzen Gruppe – sei es Schauspiel, Tanz oder Gesang, die einfach Spaß machen und gleichzeitig viele Impuls für die eigene Arbeit gaben. Die gute und humorvolle Zusammenarbeit der Dozentin und Dozenten war erfreulich und ansteckend. Die intensive Arbeit im Einzelunterricht, der jeden Tag die Möglichkeit bot, über alte Ängste zu springen und allein zu singen. Claudia Schill unterrichtet auf hohem Energieniveau und stellt sich flexibel auf die ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten ein.. Ihre Wahrnehmung individueller Stimmungs- und Stimmlagen ist differenziert. Ihre Ermutigung ist authentisch, dynamisch und verlockt dazu, über eigene Barrieren zu springen. Claudia Schill vermittelt präzise die anatomischen Bedingungen des Singens und entfaltet dabei die kommunikative Bedeutung der Stimme, während sie überzeugend die stimmliche Ausdrucksfähigkeit demonstriert. Dadurch lockt sie das Potential einer einzelnen Stimme wie das eines Chores hervor. Wir sind alle ein Stück über uns selbst hinausgewachsen. Dabei war die Begleitung am Piano von Ekki Meister unglaublich flexibel, kreativ und inspirierend. Eine absolut vertrauenswürdige Basis, wenn die eigene Stimme allein den Raum füllen soll.
Danke für die überirdisch schöne Woche :-)!
(Heike Johnson, Bremen, 17. August 2015)

Ich habe zum ersten Mal bei StagePack mitgemacht und mich schnell sehr wohl gefühlt. Ich war dort Teil einer bunten Gruppe musikalischer und künstlerisch inspirierter fröhlicher Menschen – Frauen und Männer, Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene – die mit viel Spaß miteinander und aneinander dazugelernt haben. Das Dozententeam hat sich mit großer Motivation und viel Einfühlungsvermögen und Humor eingebracht und jede(n) da abgeholt, wo er oder sie gerade stand. Es war eine intensive Zeit mit vielen Anregungen und Eindrücken, an die ich mich gerne erinnere. Besonders gefallen hat mir die Selbstbestimmtheit: Es gab von morgens bis abends Unterrichtsangebote, von denen die meisten freiwillig waren, so dass sich jede(r) den bevorzugten Inhalten mit der gewünschten Intensität und ohne Überforderung widmen konnte.
(Monika Stender, Ratingen, 17. August 2015)

Ich habe nun in Folge das dritte Mal an der Stagepack-Sommerakademie teilgenommen und sehe es jedesmal als ein Highlight meines Sommerurlaubes an. Inzwischen bin ich auch nicht mehr ganz so aufgeregt, denn obwohl ich die anderen 51 Wochen des Jahres weder mit Schauspiel noch Klavier oder Gesang zu tun habe, weiß ich jetzt, dass mich die Trainer genau da abholen wo ich stehe und es sehr viel Spaß macht, die Woche mit ihnen zu arbeiten. Ich finde auch die Mischung der Teilnehmer toll. Einige sind sehr talentiert und es macht Spaß ihnen bei der Arbeit zuzusehen. Andere kommen einfach (wie auch ich), um mal über den Tellerrand zu schauen und etwas Neues auszuprobieren. Am Ende wird man dann immer mit einer Sammlung wunderbarer unterschiedlicher Beiträge belohnt. Da man in der Woche als Gruppe sehr zusammenwächst, bleiben die Freundschaften auch danach erhalten. So kommt es, dass ich jetzt viel öfter zu Veranstaltungen gehe und mir diejenigen anschaue, die auch privat künstlerisch tätig sind. Das ist über das ganze Jahr hinweg eine große Bereicherung. Ich bin sehr froh, dass ich Stagepack „gefunden“ und mich getraut habe, mitzumachen. Vielen Dank an dieser Stelle an das ganze Stagepack-Team – toll, dass Ihr so etwas möglich macht !!!!
(Stefanie Krömer, Köln,  18. August 2015)

Totale Bereicherung!!!! Seit 2007 nehme ich fast regelmäßig an diesem Workshop Gesang teil. Ich kann es nur jedem empfehlen. Ich begann damals als totale Anfängerin und habe seit einigen Jahren Erfolg auf der Bühne. Auch jetzt habe ich wieder viel Input mitgenommen. Der Austausch mit den anderen Künstlern und Dozenten ist immer wieder bereichernd und in kurzer Zeit wachsen dort alle wie eine kleine Familie zusammen. Das Schnupperangebot in die anderen Kurse ist sehr empfehlenswert, da ich als Sängerin auch vom Tanz (und der damit verbundenen Körperwahrnehmung ) profitiere genauso vom Schauspielunterricht; beim Gesang geht es nicht nur um die Stimme, sondern auch um das Interpretieren- beide Sparten waren sehr bereichernd. Die Zusammenarbeit mit den Pianisten und den verschiedenen Stilen bringt sehr viel Spaß. Euch Dozenten, Claudia, Katharina, Hans, Ekky und Markus ganz lieben Dank!!!!!!! (Amina Hoffmann, Grevenbroich, 18. August 2015)

Obwohl ich schon häufiger auf der Bühne stand, wurden in den individuellen Trainigsstunden dieser Woche noch mal weitere Potentiale in mir geweckt. Das habe ich sehr genossen! (Almut Rau, Köln, 16. August 2015)

Die Sommerakademie ist ein ganz besonderes Erlebnis für mich gewesen! Ich habe die Sparte ‚Schauspiel‘ gebucht und gelernt, wie man aus einer etwas kläglichen Deklamation eines Gedichts einen witzigen Auftritt machen kann, über den das Publikum in der Abschlussaufführung richtig lachen konnte! Das hat Spaß gemacht und mir gezeigt, dass man ruhig auch mal übertreiben darf, wenn man gute Comedy machen will. Aber nicht nur der Comedy-Workshop hat mir viel gebracht – auch mein Abstecher in die Sparte ‚Gesang‘ hat sich gelohnt: Ich bekam Tipps, wie ich ein Lied besser phrasieren und mehr Nuancen zum Ausdruck bringen kann. Die Dozenten der Sommerakademie sind ein gutes Team und ergänzen sich perfekt. Ich habe sie alle als sehr unterstützend und hilfsbereit empfunden - und außerdem jederzeit ansprechbar, wenn es Probleme gibt. Auch die Organisation des Kurses war vorbildlich: wir Teilnehmer brauchten uns um nichts zu kümmern, so dass wir uns ganz auf unseren Auftritt konzentrieren konnten. Jedem, der mal sein Talent ausprobieren will, kann ich nur raten, die Sommerakademie zu besuchen. Es lohnt sich! (Saskia Bordemann, Köln, 10. August 2015)

Eigentlich wollte ich in meinem Urlaub nur ein bißchen singen – und schaue jetzt auf eine Woche interessanter Gespräche, herausfordernde Proben und einen überraschenden Auftrittserfolg zurück! Von den Tipps & Tricks zu Körperhaltung und Körperspannung werde ich auch im alltäglichen Berufsleben profitieren können.
(Daphne Schmitz, Neuss, 9. August 2015)

Eine arbeitsintensive und ereignisreiche Woche, die für mich Urlaub ist. Endlich mal sich auf eine Sache konzentrieren und dabei mit anderen Spaß haben. Es macht richtig Spaß auch als Quereinsteiger sich ein Bühnenstück zu erarbeiten, einen eigenen Text in ein solches zu verwandeln und zu performen. Dabei hat man die Möglichkeit bei anderen zu sehen wie die mit ähnlichen Regieanweisungen und Input von den Dozenten umgehen. Immer wieder hilft einem die Herangehensweise der anderen für sich einen Zugang dazu und zum eigenen Stück zu finden. Das macht die Sommerakademie in Bredbeck für mich aus. Naja gut die zusätzlichen Schwimmreifen ob der liebevollen Umsorgung durch das Haus und die lauen Sommernächte in unserem Atrium nicht mit gerechnet. (Xristoph Hintermüller aus Österreich, 10. August 2015)

Link zum Zeitungsbericht vom 10. August 2015:
http://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-Buehnentraining-fuer-Ambitionierte-_arid,1184057.html

 

Teilnehmer Stimmen

 

  • Stefanie Krömer (Dienstag, 13. August 2013 16:38)

    Hallo liebes StagePack-Team und hallo liebe TeilnehmerInnen !! Jetzt möchte ich mich mit meinem Lob auch unbedingt noch anschließen: Wenige Tage vor der Woche in Bremen hatte ich noch größte Bedenken, was ich mir da wohl "eingebrockt" habe und ob ich überhaupt in den Rahmen passen würde. Jetzt kann ich nur sagen, es war eine einfach unglaublich phantastische Woche... Durch die vielen tollen Beiträge war die Zeit wie eine kleine Reise durch die Welt der Musik und des Theaters, die immer noch in mir nachklingt und IHR seid Schuld, wenn ich jetzt im Büro sitze und meine Kollegen mich darauf aufmerksam machen, dass ich unablässig vor mich hinsumme. ......liebes StagePack-Team - ich weiß nicht wie Ihr das macht, aber Ihr habt die sagenhafte Fähigkeit mit Eurem Charme und Eurem Enthusiasmus das Beste aus jedem herauszuholen und man fühlt sich auch noch sooo wohl dabei. VIELEN LIEBEN DANK !

  • Sylvia Brécko (Sonntag, 04. August 2013 14:02)

    Ihr habt schon so viel Schönes und Treffendes gesagt, deshalb fasse ich mich kurz:
    -ein sehr kompetentes Lehrteam
    - entzückende Workshop-Teilnehmer
    -Die Location: eine Kreativ-Oase
    - das Crossover-Konzept: eine fortschrittliche Idee
    Herzlichst
    Sylvia Brécko

  • Sandra Niggemann (Dienstag, 30. Juli 2013 17:37)

    Liebes StagePack-Team, liebe "Sommerakademiker",

    es war eine bewegte und bewegende Woche voller Impressionen, voll Imagination, voll Inspiration!
    Sowohl die Ensemblearbeit als auch die Einzelcoachings brachten uns Spiel und Spaß und vor allem viele Erfahrungen und Erkenntnisse.
    Kurz: Es war lustig und lehrreich!

    Danke
    - an Claudia, die mit Energie unsere Stimmen in luftige Höhen entführte und uns „Luft zum Atmen“ ließ,
    - an Ekky, der uns mit Geduld auch wieder „erdete“ und für ein stabiles und stimmiges Fundament sorgte,
    - an Hans, der uns mit Humor und seinen flammenden Bildern „Feuer unter dem Hintern“ machte,
    - an Catharina, die voller Ruhe und ohne große Wellen zu machen dafür sorgte, dass wir „im Fluss“ blieben,
    - und an alle Teilnehmer dafür, dass wir miteinander eine tolle Zeit verbracht haben!

    Mein Fazit:
    Weiterempfehlen, wiederkommen!

  • Christa Joemann (Dienstag, 30. Juli 2013 16:56)

    Alles bisher von Claudia, Martina und Sandra Gesagte kann ich nur voll und ganz bestätigen. Liebe Leute, Dozenten und Mitstreiter: Es war eine wunderbare Zeit mit euch. Dank an alle, die mir immer wieder Mut gemacht haben.

    Eure "Kleptomanin"

  • Martina Meinen (Montag, 29. Juli 2013 12:17)

    Liebes Stage-Pack Team,

    ich bin zwar wieder im Alltagsleben angekommen, aber meine Gedanken sind immer noch in Bredbeck. Es war einfach super, eine Woche lang völlig abzuschalten und in eine Welt des Gesangs, des Schaupiels und des Tanzes abzutauchen.Dazu die tolle Verpflegung, die Unterkunft und das geniale Wetter. Es passte einfach alles. Den Organisatoren herzlichen Dank für die perfekte Planung und Umsetzung des Konzeptes Crossover. Liebe Claudia, Dir herzlichen Dank für die professionelle,unglaubliche Energiearbeit, mit der Du mir/uns die Möglichkeiten des Gesangs über die reine Technik hinaus vermittelt hast. Auch vielen Dank für Dein ständiges Bemühen, dass es uns rundum gut ging. Von Kerzen für unser gemütliches Beisammensein bis hin zum eigenhändigen Grillen und Getränkeservice hast Du Dich unermüdlich um unser Wohlergehen gekümmert.
    Lieber Hans, Dir vielen Dank für die kreativen Anregungen und Ideen, ein Musikstück nicht einfach nur zu singen, sondern auch körperlich und geistig zu gestalten. Es war toll, dass man die Möglichkeit hatte, auch eine Einzelstunde "Schauspiel" bei Dir zu genießen.
    Liebe Catharina, Du hast es geschafft, mit als "Bewegungsmuffel" wieder Spaß an Tanz und Körperarbeit zu vermitteln. Ich bin heute bereits mit einem Hüftschwung in den Tag gestartet. Du bist eine hervorragende Tänzerin, Tanzlehrerin und eine bezaubernde Person.
    Lieber Ekkehard, danke für Deine einfühlsame Begleitung am Klavier. Sich als Sänger durch Dein Klavierspiel getragen zu fühlen, war einfach wunderbar. Ein großes Lob an Deine Geduld, Phrasen immer wieder zu wiederholen, uns musikalisch aufzufangen, wenn wir mal aus dem Takt gekommen sind oder unseren Text vergessen haben. Danke für die Ensemblearbeit, die sehr viel Spaß gemacht hat. Nochmal vielen Dank an alle Dozenten. Aber auch vielen Dank und liebe Grüße an die anderen Teilnehmer, die mir schon nach kurzer Zeit ans Herz gewachsen sind. Die Leistungen aller Sänger und Schauspieler waren hervorragend und der Abschlussabend war die Krönung. Allen, die diese Zeilen lesen, kann ich nur empfehlen, sich eine Woche aus dem Alltag auszuklinken und sich die Zeit während der Sommerakademie zu gönnen. Vielleicht bis zum nächsten Jahr. Alles Liebe Martina.

  • Claudia Schill (Montag, 29. Juli 2013 11:04)

    DANKE an alle Teilnehmer und Dozenten der StagePack-Sommerakademie in Bredbeck 2013 für eine unvergessliche, lustige, intensive und inspirierende Woche! Eure Claudia...
    wir sehen uns hoffentlich beim nächsten Grillfest 🙂

  • Katarina Braun (Samstag, 04. August 2012 11:31)

    Liebes StagePack-Team,

    vor der Woche Sommerakademie dachte ich mir noch: wie wollen die das nur machen mit dem Crossover.. Die Angst, ohne Vorkenntnisse zu Tanz oder Schauspiel zu kommen und dann unangenehm aufzufallen, war aber vollkommen unbegründet. Ihr habt das einfach genial gemacht.

    In dieser Woche habe ich viel über den Zusammenhang von Stimme, Bewegung und Emotion für eine authentische und individuelle Darbietung gelernt. Mit welcher Energie, Eselsgeduld und Klarheit ihr am Werk ward – jede einzelne Stunde – das finde ich hoch professionell. Was mir noch zu eurem Unterricht einfällt: begeisternd, humorvoll, einfühlsam, individuell, strukturiert. Bei jedem Teilnehmer konnte ich dessen Fortschritte beobachten und nicht nur von den an mich gerichteten Tipps profitieren, sondern auch von eurer Arbeit mit den anderen Schülern.

    Ich hatte mich für den Gesang bei Claudia, unterstützt von dem hervorragenden Korrepetitor Ekkehard, angemeldet. So konnte ich bereits das zweite Mal in diesem Jahr mit den beiden arbeiten. Wenn ich überlege, wie unversöhnt ich noch im März mit meiner Stimme war und jetzt ist alles gut - dank euch! Es war eine Woche voller Vergnügen mit wundervollen Lehrern und tollen Teilnehmern in einer – nicht zu vergessenden – unglaublich schönen Umgebung der Proitzer Mühle mit umwerfendem Essen und einem Teich zum reinspringen nach der Sauna!

    Wer seine Stimme finden, neu entdecken, ausbauen möchte, der ist bei Claudia goldrichtig. Wer mehr will, als ein Lied nach Noten richtig singen und seiner Stimme den richtigen Rahmen geben möchte, dem kann ich die StagePackSommerakademie mit ihrem Crossover wärmstens empfehlen!

    Liebe Grüße an euch alle und bis zum nächsten Mal … Katarina.

  • Birgit (Freitag, 03. August 2012 14:45)

    Liebe Grüße an alle Teilnehmer und Dozenten der Sommerakademie 2012!
    Es war eine tolle, inspirierende, verrückte, interessante, spannende.... Woche mit euch! Bis nächstes Jahr 🙂

  • Tamara woerner (Donnerstag, 26. Juli 2012 20:53)

    Hallo ihr Lieben,
    Es war eine wirklich supertolle Woche!
    Es war eine sehr inspierierende Woche mit tollen Dozenten und interressanten Menschen!!!!Macht weiter so!!!
    Lg Tamara

  • Annette Windgätter (Montag, 16. Juli 2012 17:49)

    Wenn ich nicht schon Wiederholungstäterin wäre, wäre ich spätestens im nächten Jahr ein! Schauspielen, singen, musizieren & tanzen - quasi 4in1 - an einem wundervollen Ort mit netten, offenen Leuten - das bringt Spaß und 'Satisfaction`...yeah!

  • Amina (Montag, 16. Juli 2012 08:44)

    Ihr Lieben! Es war einfach nur großartig!!!!!! Ihr habt mich inspiriert, gefördert und das Beste aus mir rausgeholt!Ganz lieben Dank an die Dozenten und den Organisator und liebe Grüße an alle Teilnehmer, die durch ihre liebe Art sich gegenseitig unterstützt haben. Freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Kurs im Sommer 2013!

  • Erwin Hoffmann (Freitag, 13. Juli 2012 21:36)

    Super Teilnehmer, tolle Stimmung und viel viel Spaß!!! Genau richtig!